Mulan's Corner
 
  Home
  Meine Eltern - in memoriam
  Mulan
  Gedichtetes - Poems
  Poesie, Weisheiten und Sprüche des Orients
  türkische Namen in arabischer Schrift
  Japanische Weisheiten
  Japanische Poesie
  Japanische Kalligrafie
  Chinesische Weisheiten
  Chinesische Poesie
  Chinesische Kalligrafien
  Ägyptologisches
  Schriften und Alphabete früher und heute
  => arabische Schrift
  => chinesische Schrift
  => Schriften in Japan
  => indische Schriften
  => Schriften in Afrika
  => Schriften in Amerika
  => künstliche Schriften
  => kyrillische Schriften
  => Schriften in Europa
  => Runen-Schriftfonts
  Deutsche Kurrentschrift: Sütterlin & Co.
  Stenografie
  LATEIN - Ecke
  Gästebuch
  Kontakt
  Links
  Link-Zwischenlager
Runen-Schriftfonts
Runen-Fonts im WWW, teils kurz erläutert
Fehlen noch welche? Weitere Fonts mögen folgen - Hinweise sind natürlich erwünscht! Hinweise auf Fehler etwa bei der kurzen Einordnung oder anderes sind ebenfalls willkpommen.
siehe auch meine Runen-Links: http://mulan1.de.tl/Links/kat-27-1.htm
__________________________________________________________________
Hinweis vorab: Angesichts von ungeheurem Missbrauch und Vereinnahmung bestimmter Runenzeichen
(z.B. der sog. Sig-Rune, der sog. Odal-Rune oder der sog. Wolfsangel) in Vergangenheit und Gegenwart muss hier vorsorglich darauf hingewiesen werden, dass ihre  Verwendung unter Umständen laut § 86a Strafgesetzbuch (StGB) strafbar ist.

Der betreffende Paragraf sowie die darin erwähnten Paragrafen 86 und 11 Abs 3 lauten wie folgt:

§ 86a StGB
Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen


(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer

1.
    im Inland Kennzeichen einer der in § 86 Abs. 1 Nr. 1, 2 und 4 bezeichneten Parteien oder Vereinigungen verbreitet oder öffentlich, in einer Versammlung oder in von ihm verbreiteten Schriften (§ 11 Abs. 3) verwendet oder
2.
    Gegenstände, die derartige Kennzeichen darstellen oder enthalten, zur Verbreitung oder Verwendung im Inland oder Ausland in der in Nummer 1 bezeichneten Art und Weise herstellt, vorrätig hält, einführt oder ausführt.

(2) Kennzeichen im Sinne des Absatzes 1 sind namentlich Fahnen, Abzeichen, Uniformstücke, Parolen und Grußformen. Den in Satz 1 genannten Kennzeichen stehen solche gleich, die ihnen zum Verwechseln ähnlich sind.
(3) § 86 Abs. 3 und 4 gilt entsprechend.

§ 86 StGB
Verbreiten von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen

(1) Wer Propagandamittel

1.
    einer vom Bundesverfassungsgericht für verfassungswidrig erklärten Partei oder einer Partei oder Vereinigung, von der unanfechtbar festgestellt ist, daß sie Ersatzorganisation einer solchen Partei ist,
2.
    einer Vereinigung, die unanfechtbar verboten ist, weil sie sich gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder gegen den Gedanken der Völkerverständigung richtet, oder von der unanfechtbar festgestellt ist, daß sie Ersatzorganisation einer solchen verbotenen Vereinigung ist,
3.
    einer Regierung, Vereinigung oder Einrichtung außerhalb des räumlichen Geltungsbereichs dieses Gesetzes, die für die Zwecke einer der in den Nummern 1 und 2 bezeichneten Parteien oder Vereinigungen tätig ist, oder
4.
    Propagandamittel, die nach ihrem Inhalt dazu bestimmt sind, Bestrebungen einer ehemaligen nationalsozialistischen Organisation fortzusetzen,

im Inland verbreitet oder zur Verbreitung im Inland oder Ausland herstellt, vorrätig hält, einführt oder ausführt oder in Datenspeichern öffentlich zugänglich macht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
(2) Propagandamittel im Sinne des Absatzes 1 sind nur solche Schriften (§ 11 Abs. 3), deren Inhalt gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung oder den Gedanken der Völkerverständigung gerichtet ist.
(3) Absatz 1 gilt nicht, wenn das Propagandamittel oder die Handlung der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken dient.
(4) Ist die Schuld gering, so kann das Gericht von einer Bestrafung nach dieser Vorschrift absehen.

§§ 11 Abs 3 StGB
Personen- und Sachbegriffe


(3) Den Schriften stehen Ton- und Bildträger, Datenspeicher, Abbildungen und andere Darstellungen in denjenigen Vorschriften gleich, die auf diesen Absatz verweisen.
__________________________________________________________________

Hier nun Links zu Runen-Fonts unterschiedlicher Qualität, geringen oder großen Umfangs und ohne Gewähr, da das WWW recht schnelllebig ist:

I Runen Nord-, Mittel- und Südeuropas: ältere und jüngere Futharks inkl. Varianten, Abarten und Adaptionen - s.a. Dwarf-Runen aus Abschnitt III -, angelsächsich-friesische Futharks, alpine Schriften, walisisches Bardenalphabet

1. Aboriginal Serif (multi)
http://www.fonts2u.com/aboriginal-serif-bold.font

2. ALPHA-Demo (multi, bedingt brauchbar)
http://de.fonts2u.com/alpha-demo.schriftart

3. Alpin antik (Alpine Schrift)
http://www.obib.de/Schriften/AlteSchriften/Runen/runen.php

4. Ancientrunes (Angelsächsisch-Friesisches Futhark)
http://www.fonts2u.com/ancientrunes.font

5. Angelsaechsische Runen (Angelsächsisch-Friesisch)
http://www.obib.de/Schriften/Fonts/angelsax.htm

6. AngloSaxon Runes (Angelsächsisch-Friesisch)
http://www.afternight.com/runes/runes2.htm
http://tolkien.cro.net/mearth/tolklang.html
http://www.fontspace.com/category/runic
http://www.fonts2u.com/anglosaxon-runes.font

7. AngloSaxon Runes-1 (Angelsächsisch-Friesisch)
http://tolkien.cro.net/mearth/tolklang.html
http://www.fontspace.com/category/runic

8. AngloSaxon Runes-2 (Angelsächsisch-Friesisch)
http://tolkien.cro.net/mearth/tolklang.html
http://www.fontspace.com/category/runic
http://www.fonts2u.com/anglosaxon-runes-2.font

9. Archaic (Jüngeres Futhark)
http://fonts.debian.net/
http://fonts.debian.net/free-fonts-20091020/archaic-futharc.ttf#145

10. Average mono (multi)
http://openfontlibrary.org/assets/downloads/averagemono/
7e3ab639a72edd95bd08537df255440d/average-mono.zip


11. Barden (Walisisches Bardenalphabet)
http://www.obib.de/Schriften/Fonts/barden.htm

12. Beowulf Runic (Angelsächsisch-Friesisch)
http://www.fontspace.com/david-kerkhoff/beowulf-runic
http://www.fonts2u.com/category.html?id=24&pg=3

13. Beth-Luis-Fearn (Ogham)
http://www.mockfont.com/old/
http://www.afternight.com/runes/runes5.htm
http://www.themeworld.com/fonts/oldother.html

14. Beth-Luis-Nion (Ogham)
http://www.mockfont.com/old/
http://www.afternight.com/runes/runes5.htm

15. Britannian Runes (Angelsächsisch-Friesisch)
http://www.themeworld.com/fonts/oldother1.html
http://www.fonts2u.com/britannian-runes.font

16. Cardo (einige ältere, jüngere und punktierte Runen sowie Kvistrunar, letztere wahrscheinlich unvollständig)
http://scholarsfonts.net/cardofnt.html

17. Caslon Roman (multi)
http://www.fonts2u.com/caslonroman.font

18. Code 2000 (multi)
http://web.archive.org/web/20101122142710/http://code2000.net/code2000_page.htm

19. Code 2001 (multi)
http://web.archive.org/web/20101122142330/http://code2000.net/code2001.htm

20. Daenische Runen (Jüngeres Futhark)
http://www.obib.de/Schriften/Fonts/danmark.htm

21. Danish Futhark Sharp Regular (Jüngeres Futhark)
http://www.fonts2u.com/danish-futhark-sharp-regular.font

22. Dragonscript (Angelsächsisch-Friesisch)
http://www.fonts2u.com/dragonscript.font

23. Elder Futhark (Älteres Futhark)
http://www.mockfont.com/old/
http://www.themeworld.com/fonts/oldother2.html
http://www.fontspace.com/curtis-clark/elder-futhark
http://www.fonts2u.com/category.html?id=24

24. Elder Futhark Regular (Älteres Futhark, Zusatzzeichen)
http://www.fontsaddict.com/font/elder-futhark-regular.html

25. Elder Futhark ver1.1 (Älteres und angelsächsisch-friesisches Futhark)
http://www.rune-fonts.co.uk/fontlist.php

26. English Runic (Angelsächsisch-Friesisch)
http://www.libdesigner.com/2012/04/19/25-runic-fonts-free-to-download/

27. Fenrir (Mittelalterlich, punktiert)
http://www.fontspace.com/david-kerkhoff/fenrir-runic

28. folksa:g (Älteres Futhark mit einigen Angelsächsischen Formen)
http://www.themeworld.com/fonts/oldother2.html
http://www.fonts2u.com/folksag-regular.font

29. Futhark (Älteres Futhark mit Serifen)
http://www.themeworld.com/cgi-bin/search.pl?keyword=runic
http://www.rune-fonts.co.uk/fontlist.php
http://www.fontspace.com/category/runic?p=8

30. FreeMono (GNU FreeFont, multi)
http://ftp.gnu.org/pub/gnu/freefont/freefont-ttf-20120503.zip

31. Futhark A [kostenpflichtig; Autor: Svante Lagman; multi]
siehe http://www.rattsatt.com/pdf/Runor_FUTHARK.PDF

32. FutharkAdapted (multi mit diakritischen Zeichen entsprechend lateinischer Formen)
http://openfontlibrary.org/de/font/futhark-adapted

33. Futhark AOE (Älteres Futhark)
http://pcfonts.com/fonts/3603/futhark_aoe.php
http://www.fontspace.com/astigmatic-one-eye-typographic-institute/futhark-aoe
http://www.fonts2u.com/category.html?id=24&pg=2

34. Futhark AOE Inline (Älteres Futhark)
http://pcfonts.com/fonts/3603/futhark_aoe.php
http://www.themeworld.com/fonts/oldother2.html
http://www.fontspace.com/astigmatic-one-eye-typographic-institute/futhark-aoe

35. Futhark Gothic (Älteres Futhark)
http://www.fontspace.com/digital-type-foundry/futhark-gothic

36. Futhark Plain (Älteres Futhark mit Serifen)
http://www.fonts2u.com/category.html?id=24

37. Futharken (Mittelalterlich, punktiert)
http://moorstation.org/typoasis/tbp/topic/runen/pages/runografiction.htm
http://www.themeworld.com/fonts/oldother3.html

38. Futhorc B (Angelsächsisch-Friesisch)
http://www.rune-fonts.co.uk/fontlist.php

39. Garriott (Angelsächsich-Friesisches Futhark)
http://www.fonts2u.com/garriott.font

40. Gaya Z (Älteres Futhark)
http://www.rune-fonts.co.uk/fontlist.php

41. Germanic Runes (Älteres Futhark)
http://tolkien.cro.net/mearth/tolklang.html
http://www.rune-fonts.co.uk/fontlist.php
http://www.fonts2u.com/category.html?id=24&pg=2

42. Germanic Runes-1 (Älteres Futhark)
http://tolkien.cro.net/mearth/tolklang.html

43. Germanic Runes-2 (Älteres Futhark)
http://tolkien.cro.net/mearth/tolklang.html

44. Gotisch
http://www.obib.de/Schriften/Fonts/gotisch.htm

45. Graip Runic (Älteres Futhark)
http://www.libdesigner.com/2012/04/19/25-runic-fonts-free-to-download/
http://www.fontspace.com/david-kerkhoff/graip-runic

46. Gullhornet (Älteres Futhark, Angelsächsisch-Friesisch, Gotisch)
http://helmer.aksis.uib.no/Runefonter/

47. Gullskoen (Jüngeres Futhark, punktiert, Gotisch, Helsing)
http://www.rune-fonts.co.uk/fontlist.php
http://helmer.aksis.uib.no/Runefonter/

48. Gunfjaun Runic (Älteres Futhark)
http://www.fontspace.com/david-kerkhoff/gunfjaun-runic

49. Gunnar Runic (Jüngeres Futhark, punktiert)
http://www.fonts2u.com/gunnar-runic.font

50. Harald Runic (Jüngeres Futhark, punktiert)
http://www.libdesigner.com/2012/04/19/25-runic-fonts-free-to-download/

51. Helsingrunen (stablose Runen des Jüngeren Futhark)
http://www.obib.de/Schriften/Fonts/helsing.htm

52. Hnias (Jüngeres Futhark, Angelsächsisch-Friesisches Futhark)
http://www.thesauruslex.com/typo/hniaseng.htm
http://www.fonts2u.com/category.html?id=24&pg=3

53. Hyrrokkin Runic (Jüngeres Futhark, punktiert)
http://www.fonts2u.com/hyrrokkin-runic.font

54. Ice-Egg Futhark Runes (Älteres Futhark)
http://www.themeworld.com/fonts/oldother3.html
http://www.rune-fonts.co.uk/fontlist.php
http://www.fonts2u.com/ice-egg-futhark-regular.font

55. Icelandic Runes (Isländisch? – wohl eher angelsächsisch-friesisch)
http://www.rune-fonts.co.uk/fontlist.php

56. Isrunor Isrunar (Geheimrunen des Jüngeren Futhark, nur aus i-Runen bestehend, aettir-orientiert)
http://www.thesauruslex.com/typo/hniaseng.htm

57. Junicode (multi)
http://junicode.sourceforge.net/

58. Kvistrunor (Zweigrunen des Jüngeren Futhark, Geheimrunen, aettir-orientiert)
http://www.thesauruslex.com/typo/hniaseng.htm

59. LeedsUni (multi)
http://www.personal.leeds.ac.uk/~ecl6tam/

60. Maeshowe (Jüngeres Futhark, Orkney/Manx)
http://www.feorag.com/freestuff/orkney-runes.html

60a Modern Runic (multi)
http://www.dafont.com/modernrunic.font?fpp=50&text=Type+your+text+here

61. Modraniht Runic (Angelsächsisch-Friesisch)
http://www.fontspace.com/david-kerkhoff/modraniht-runic

62. Nidhogg Runic (Jüngeres Futhark, punktiert)
http://www.fonts2u.com/nidhogg-runic.font

63. Norse Code (Angelsächsisch-Friesisches Futhark)
http://www.fonts2u.com/category.html?id=24&pg=4

64. Norwegische Runen (Jüngeres Futhark, Norwegisch)
http://www.obib.de/Schriften/Fonts/norge.htm

65. Ogham craobh (Ogham)
http://www.obib.de/Schriften/Fonts/ogham.htm

66. Orkahaug (Jüngeres Futhark, Orkney/Manx)
http://www.feorag.com/freestuff/orkney-runes.html

67. Oxford (Teils angelsächsisch-friesisch, Sonderformen)
http://www.themeworld.com/fonts/oldother5.html

68. Pauls Real Celtic Rune Font (Älteres Futhark)
http://www.fonts2u.com/pauls-real-celtic-rune-font.font

69. Pfeffer-Mediæval (Jüngeres, Angelsächsisch-Friesisches und Mittelalterliches punktiertes Futhark)
http://robertpfeffer.
net/schriftarten/nachgeladener_rahmen.html?pfeffer_mediaeval.html

70. Pi Rho Runestones (Älteres Futhark)
http://www.fonts2u.com/pi-rho-runestones.font

71. PR_Runestones_2 (Älteres Futhark)
http://www.themeworld.com/fonts/oldother5.html
http://www.fonts2u.com/pr-runestones-2.font

72. Robert's_Runes (Älteres Futhark, Zusätze)
http://www.fonts2u.com/roberts-runes.font

73. Runar (Jüngeres Futhark)
http://www.fontspace.com/fontomen/runar
http://www.fonts2u.com/runar.font

74. Rune (Älteres Futhark)
http://www.fonts2u.com/category.html?id=24

75. Runen (Älteres Futhark mit Zusatzzeichen)
http://www.myfont.de/fonts/infos/4427-Runen.html

76. Runen germanisch (Älteres Futhark)
http://www.obib.de/Schriften/Fonts/runen-ger.htm

77. Runes (Älteres Futhark)
http://www.2200freefonts.com/fonts-starting-with-R.php?page=6
http://www.fonts2u.com/runes.font

78. Runic (Älteres Futhark)
http://www.2200freefonts.com/fonts-starting-with-R.php?page=6
http://www.themeworld.com/cgi-bin/search.pl?keyword=runic
http://www.rune-fonts.co.uk/fontlist.php
http://www.fonts2u.com/category.html?id=24

79. Runic Kensington CH (Jüngeres Futhark, mittelalterlich punktiert, einige Sonderformen)
http://www.christerhamp.se/runor/nya/usa-kensington.html

80. Runic_TDG (Angelsächsisch-Friesisches Futhark)
http://www.fonts2u.com/runic-tdg-regular.font

81. RunicScript (Älteres Futhark, einige angelsächsich-friesische Formen)
http://www.fonts2u.com/runicscript-regular.font

82. Runique2.0 (Jüngeres Futhark, punktiert)
http://www.fonts2u.com/runique-20-regular.font

83. Segoe UI Symbol (seguisym.ttf, multi)
sollte in Windows7 und jüngere enthalten sein
siehe auch hier: http://www.eightforums.com/general-support/5818-where-can-i-download-seguisym-ttf-font-package-windows-8-a.html
http://www.ufonts.com/download/segoe-ui-symbol/77998.html
http://www.typografie.info/3/page/Schriften/fonts.html/_/segoe-ui-symbols-r72

84. Short-TwigRunes (Jüngeres Futhark, schwedisch-norwegisch, Kurzzweigrunen, punktierte Runen)
http://www.rune-fonts.co.uk/fontlist.php

85. Skeirs (Angelsächsisch-Friesisches Futhark, jüngeres Futhark, punktiertes Futhark)
http://robertpfeffer.
net/schriftarten/nachgeladener_rahmen.html?pfeffer_mediaeval.html


86. Skraeling Runic (Jüngeres Futhark, punktiert)
http://www.libdesigner.com/2012/04/19/25-runic-fonts-free-to-download/

87. Sleipnir Runic (Jüngeres Futhark, punktiert)
http://www.fonts2u.com/sleipnir-runic.font

88. Sueben (Alpin/Markomannen)
http://www.obib.de/Schriften/Fonts/sueben.htm

89. Sueben3 (Alpin/Markomannen)
http://www.obib.de/Schriften/Fonts/sueben.htm

90. Sun-ExtA (multi)
http://gravityformspdfextended.com/documentation-v3-x-x/language-support/#
http://www.alanwood.net/downloads/sun-exta.zip

91. TITUS Cyberbit Basic (multi)
http://titus.fkidg1.uni-frankfurt.de/unicode/tituut.asp

92. Tjelvar Runic (Älteres Futhark)
http://www.fonts2u.com/tjelvar-runic.font

93. Ultima (Angelsächsisch-Friesisches Futhark)
http://www.rune-fonts.co.uk/fontlist.php

94. Ultima Runes (Angelsächsisch-Friesisches Futhark)
http://www.themeworld.com/fonts/oldother7.html

95. Ultima Runes --ALL CAPS (Angelsächsisch-Friesisches Futhark)
http://www.themeworld.com/fonts/oldother7.html
http://www.fonts2u.com/ultima-runes----all-caps.font

96. Urnordiska Runor (Älteres Futhark)
http://www.fonts2u.com/urnordiska-runor.font

97. Vids Norse (Älteres futhark, nicht immer mit Tastatur übereinstimmend)
http://www.fonts2u.com/category.html?id=24

98. VIKING, ELDER Runes Bold (Älteres Futhark, Zusätze)
http://www.fonts2u.com/viking-elder-runes-bold-regular.font

99. VIKING, ELDER Runes Regular (Älteres Futhark)
http://www.fonts2u.com/viking-elder-runes-regular.font

100. Viking Runes Shields (Älteres Futhark, Zusätze)
http://www.fonts2u.com/viking-runes-shields.font

101. Wikinger Runen (Jüngeres Futhark, Wikingerzeit)
http://www.obib.de/Schriften/Fonts/wikinger.htm

102. Yggdrasil Runic (Jüngeres Futhark, punktiert)
http://www.fonts2u.com/yggdrasil-runic.font

103. Zillaroonies (Angelsächsisch-Friesisches Futhark)
http://www.fonts2u.com/zillaroonies.font

II Runenalphabete der Türken, Ungarn, Proto-Bulgaren und der Hunnen

104. Csenge (Ungarische Runen)
http://www.fontspace.com/fontana/csenge

105. Orkun (keine Runen zu sehen?; Türkische Runen, Orchon)
http://www.fontspace.com/bitigchi/orkun
http://www.fonts2u.com/orkun.font

106. Orchon Runen (Türkische Orchon-Runen)
http://www.obib.de/Schriften/AlteSchriften/Runen/runen.php

107. Proto-Bulgarisch
http://www.obib.de/Schriften/Fonts/protobulgarisch.htm

108. Rovas Kiterjesztett (Ungarische Runen)
http://www.fonts2u.com/rovas-kiterjesztett.font

109. Rovas Szabvany JB (Ungarische Runen)
http://ufonts.com/download/rovas-szabvany-jb/74336.html
http://www.musicaecomputer.com/fonts/rovas_szabvany_jb/english.htm

110. Talas (Türkische Runen, Turan-Hunnen - 3. Jh. n. Chr., Orchon- und Jenissei-Formen)
http://www.obib.de/Schriften/Fonts/talas.htm

111. Turkish Türkische Runen (Orchon)
http://www.fontspace.com/digital-type-foundry/turkish

112. Turkish Rune SSi (Türkische Runen, Orchon- und Jenissei, unvollständig)
http://www.obib.de/Schriften/AlteSchriften/Runen/runen.php

113. Ungarische Runen
http://www.obib.de/Schriften/AlteSchriften/Runen/runen.php

III Runen aus der Fantasy-Literatur und sonstige künstliche Alphabete

114. Angerthas („Herr der Ringe“, Anlehnung an angelsächsich-friesisches Futhark, jedoch mit anderen Lautwerten)
http://www.themeworld.com/fonts/oldother.html
http://www.fontspace.com/category/runic

115. Angerthas Moria („Herr der Ringe“, Anlehnung an angelsächsich-friesisches Futhark, jedoch mit anderen Lautwerten)
http://www.themeworld.com/fonts/oldother.html
http://www.fonts2u.com/category.html?id=24&pg=3

116. Cirth Erebor (Tolkien, Anlehnung an angelsächsich-friesisches Futhark, jedoch mit anderen Lautwerten)
http://www.themeworld.com/fonts/oldother1.html
http://www.rune-fonts.co.uk/fontlist.php
http://www.fontspace.com/category/runic?p=5

117. Cirth Erebor Caps (Tolkien, Anlehnung an angelsächsich-friesisches Futhark, jedoch mit anderen Lautwerten)
http://www.themeworld.com/fonts/oldother1.html
http://www.fontspace.com/category/runic?p=5

118. Cirth Erebor Caps-1 (Tolkien, Anlehnung an angelsächsich-friesisches Futhark, jedoch mit anderen Lautwerten)
http://www.themeworld.com/fonts/oldother1.html
http://www.fontspace.com/category/runic?p=5

119. Cirth Erebor Caps-2 (Tolkien, Anlehnung an angelsächsich-friesisches Futhark, jedoch mit anderen Lautwerten)
http://www.themeworld.com/fonts/oldother1.html

120. Cirth Erebor-1 (Tolkien, Anlehnung an angelsächsich-friesisches Futhark, jedoch mit anderen Lautwerten)
http://www.themeworld.com/fonts/oldother1.html

121. Cirth Erebor-2 (Tolkien, Anlehnung an angelsächsich-friesisches Futhark, jedoch mit anderen Lautwerten)
http://www.themeworld.com/fonts/oldother1.html
http://www.fonts2u.com/cirth-erebor-caps-2.font

122. Dwarf Runes (Hobbit, s.a. angelsachsisch-friesische Runen)
http://tolkien.cro.net/mearth/tolklang.html
http://www.rune-fonts.co.uk/fontlist.php
http://www.fonts2u.com/category.html?id=24&pg=2

123. Dwarf Runes-1 (Hobbit, s.a. angelsächsisch-friesische Runen)
http://tolkien.cro.net/mearth/tolklang.html
http://www.themeworld.com/fonts/oldother2.html
http://www.fonts2u.com/dwarf-runes-1.font

124. Dwarf Runes-2 (Hobbit, s.a. angelsächsisch-friesische Runen)
http://tolkien.cro.net/mearth/tolklang.html
http://www.themeworld.com/fonts/oldother2.html

125. Dwarfrunes „Hobbit“; s.a. angelsächsisch-friesische Futhark
http://www.fonts2u.com/dwarfrunes.font

126. DwarfSpirits BB (Hobbit, Fantasie-Runen)
http://www.fonts2u.com/dwarfspirits-bb.font

127. Dwarven Runes (Hobbit, Anlehnung an angelsächsich-friesisches Futhark, jedoch mit anderen Lautwerten)
http://pcfonts.com/fonts/5943/dwarven_runes.php
http://www.fonts2u.com/category.html?id=24&pg=2

128. Honorius (Fantasie-Runen)
http://www.obib.de/Schriften/Fonts/honorius.htm

129. Moon Runes (Anlehnung an angelsächsich-friesisches Futhark)
http://www.afternight.com/runes/runes2.htm
http://www.themeworld.com/fonts/oldother4.html
http://www.rune-fonts.co.uk/fontlist.php
http://www.fonts2u.com/category.html?id=24&pg=3

130. Moria (Anlehnung an angelsächsich-friesisches Futhark, jedoch mit anderen Lautwerten)
http://www.themeworld.com/fonts/oldother4.html

131. Tolkien Dwarf Runes (Anlehnung an angelsächsich-friesisches Futhark)
http://www.themeworld.com/fonts/oldother7.html
http://www.fonts2u.com/category.html?id=24&pg=2

132. Trithemius (angebl. markomannisch, wohl eher Fantasie-Runen)
http://www.obib.de/Schriften/Fonts/trithemius.htm
 
   
Werbung  
  "  
Heute waren schon 24 Besucher (107 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=